Gartenbewässerung


Funktion:

Welcher Gartenbesitzer kennt diese Situation nicht? Der lange herbeigesehnte Sommerurlaub steht vor der Türe und die Koffer sind bereits gepackt … Doch dann: der Garten! Haben Sie jemanden gebeten, regelmäßig den Rasen zu sprengen und das Blumenbeet zu gießen? Oder ist es Ihnen ohnehin bereits lästig, den Schlauchwagen oft stundenlang durch den Garten zu ziehen, um wirklich jeden Winkel des Grüns zu erreichen? Um solche Sorgen zukünftig hinten anstehen zu lassen gönnen Sie sich doch ein Stück Freizeit auf Knopfdruck! Durch den Einbau einer automatischen Bewässerungsanlage schaffen Sie sich einen Luxus, den so schnell niemand vermissen möchte.

Punktgenau auf den Wasserbedarf Ihres Gartens zugeschnitten können vollautomatische Bewässerungsanlagen sowohl für Rasenflächen, als auch für Nutz- und Ziergärten bequem eingesetzt werden. Bedenken Sie: Vom hohen Wasserverbrauch abgesehen steigt mit jeder Pflanze in Ihrem Garten auch der Aufwand, den Sie betreiben müssen, um alle zu gießen! Sparen Sie Ihre wertvolle Zeit und auch das Geld lieber für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens!


Nutzen:

Grundlegende Vorteile der Standard-Gartenbewässerung belaufen sich auf die gleich- und regelmäßige Bewässerung, bessere Versorgung von Regenschattenbereichen, Unauffälligkeit und Komfort, sowie Zeitersparnis für den Besitzer. Und mithilfe diverser Zusatzprodukte kann die Bewässerungsanlage noch weiter punkten: Professionelle Steuergeräte helfen bei der gezielten Ansteuerung von Rasenflächen, Blumenbeeten oder sonstigen Bereichen. Unterstützt durch die kinderleichte Programmierung verschiedener Funktionen auf der zentralen Einheit bekommt jeder Fleck Ihres Gartens genau die Menge an Wasser, die er braucht. Verbinden Sie dies noch mit versenkbaren Sprühdosen für kleine Flächen, maßgeschneiderten Regnern für Ihre speziellen Anforderungen, und/oder Tropferrohren für die ideale Versorgung von Blumentrögen, Sträuchern und Hecken, so stehen einem strahlenden Rasen und farbenprächtigen Blumenbeeten schon fast nichts mehr im Wege!

Sie sind jetzt schon begeistert? Wir auch … Doch die wahren Wunderwerke der automatischen Gartenbewässerung sind erst Regenmessgeräte! Elektronische Abschaltanlagen helfen Ihnen, Wasser und Geld einzusparen, wo eine Überbewässerung vermieden werden soll. Beim Einsetzen natürlichen Niederschlags wird mithilfe von Bodenfeuchtesensoren automatisch auf eine zusätzliche Bewässerung verzichtet. Bei trockenem Boden wird das Ventil wieder geöffnet und eine weitere Wasserversorgung „erlaubt“. In Kombination mit einer Bewässerungsuhr sind Sie und Ihr Garten bestens ausgerüstet: ganz individuell können Sie hier Start- und Endzeitpunkte einstellen, zwischen welchen die gewünschten Bereiche Ihres Gartens befeuchtet werden sollen.


Einbau:

Die automatische Gartenbewässerungsanlage wird überall dort, wo es möglich ist, unterirdisch verlegt. Dafür werden zunächst Rasensoden abgetragen, bevor anschließend ein Graben für die Technik, also Rohre, Regner, etc. ausgehoben wird. Nach der Verlegung der Rohre wird der Graben mit Grasmatten verschlossen. So werden einerseits die Rohre geschützt und andererseits müssen Sie keine Flurschäden befürchten – schon nach ganz kurzer Zeit ist vom Einbau kaum noch etwas zu erkennen.

Bonus: Keine Angst vor Frostschäden! Sehr viele gängige Systeme sind bereits mit automatischen Entwässerungsventilen ausgestattet. Damit werden die Leitungen vor Winterbeginn entwässert und allfälligen Schäden durch die Kälte vorgebeugt!


Planung:

Generell ist zu beachten, dass zu Beginn der Planung vor allem der Bedarf im Vordergrund stehen sollte. So vermeiden Sie spätere Nachrüstvorgänge, weil wichtige Ecken übersehen wurden, oder weitere Komponenten benötigt werden. Haben Sie bereits ausgereifte Vorstellungen von Ihren Anforderungen? Kein Problem – wir helfen Ihnen gerne, spezielle Wünsche in die Planung mit einzubeziehen.

Von entscheidender Bedeutung ist es jedoch, einen Fachmann zu Rate zu ziehen. In der Planungsphase wird dann zunächst ein Grundriss Ihres Gartens mit den jeweiligen Rasen-, Beet-, Baum-, Hecken-, Nass- und Trockenflächen erstellt. Durch eine Kombination mit Ihren Bedürfnissen und dem vorherrschenden Wasserdruck ist es uns schließlich möglich, Ihnen eine optimale Lösung für die automatische Bewässerung Ihres Gartens anzubieten und zu installieren.

Lust auf mehr Freizeit? Kontaktieren Sie uns jetzt und genießen Sie Ihren Garten schon bald aus einer völlig neuen Perspektive!


Zurück zur letzten Seite: Staubsaugeranlagen

Weiter zur nächsten Seite: Wäscheabwurfschächte